Zum Inhalt springen

Verknüpfung von Präsenzmesse und digitalen Features sorgen für Mehrwert

Kulzer lädt für 27. März 2021 zu seinem 1. digitalen Kolloquium ein

| Im März fällt bei Kulzer der Startschuss für ein neues digitales Fortbildungsformat: Beim ersten kostenlosen virtuellen Kolloquium auf der neuen Plattform „KulzerCOM“ teilen Dentalexperten aus Zahnmedizin und Zahntechnik ihr Wissen und stehen in Diskussionsrunden den Teilnehmern Rede und Antwort.

Das digitale Kolloquium besteht aus zwei Vortragsreihen, einer für Zahnärzte und einer für Zahntechniker, die am Samstag, 27. März parallel von 10 bis 14 Uhr stattfinden. Ziel ist es, Zahnärzten und Zahntechnikern die Möglichkeit zum fachlichen Austausch in Echtzeit zu geben – und gleichzeitig die Option, sich die Vorträge auch im Nachgang erneut anzuschauen. Thomas Stahl, Marketingleiter für die DACH-Region, setzt auf Dialog: „Ich freue mich, dass wir für unser neues Format so namhafte Referenten mit spannenden Themen gewinnen konnten. Denn schließlich wollen wir gemeinsam eines erreichen: dass fachlicher Austausch auf Augenhöhe auch digital gelingt und unsere Kunden für sich persönlich etwas mitnehmen. Wir bauen mit dem Kolloquium unser digitales Fortbildungsangebot aus und verbinden ab der Jahresmitte analog und digital mit der Mobilen Kulzer Akademie.“

Im zahnmedizinischen Kolloquium können sich die Besucher auf folgende Vorträge freuen:

  • Prof. Dr. Roland Frankenberger: Die 5 wichtigsten Faktoren für erfolgreiche Adhäsivtechnik
  • Wolfgang Boer: „Funktionierende“ Seitenzahnfüllungen – hochwertig, langlebig & schön
  • Dr. Jens Nolte: Zähne bewegen sich ein Leben lang

Für die zahnmedizinischen Themen können Teilnehmende Fortbildungspunkte gemäß den BZÄK- und DGZMK-Richtlinien erhalten.

Im zahntechnischen Kolloquium stehen folgende Vorträge auf dem Programm:

  • ZT Thomas Backscheider: Keramiklinien auf verschiedenen Werkstoffen und in gewinnbringender Anwendung
  • Dr. Wolfgang Bartsch & ZTM Björn Maier: Ein Traum aus Licht und Farbe

Das Kolloquium am 27. März bildet den Auftakt für eine Reihe von ähnlichen Veranstaltungen, die Kulzer für die kommenden Monate plant. Anmeldung für das Kulzer-Kolloquium auf kulzercom.net.

QR-Code KulzerCOM.netKulzerCOM – die digitale Heimat für Wissenstransfer und Produktneuheiten Veranstaltungsort des Kolloquiums ist die neue Kulzer-Plattform „KulzerCOM“, die Austausch, fachliche Weiterbildung und praxisnahe Übung auf einer Seite verbindet. Zu erreichen ist die Plattform über kulzercom.net. „Wenn wir neue Produkte oder Formate für unsere Kunden entwickeln, geht es für uns immer um die Frage, wie können wir unsere Kunden in ihrem Erfolg bestmöglich unterstützen und ihnen ihre Arbeit erleichtern?“, erklärt Marc Berendes, Geschäftsführer der Kulzer-Gruppe. „Eine Antwort ist unsere neue Plattform KulzerCOM: Sie bietet neue Möglichkeiten, sich mit anderen Expertinnen und Experten auszutauschen, sich fachlich weiterzubilden und neue Materialien und Techniken zu diskutieren – virtuell und unkompliziert, was gerade in diesen Zeiten besonders wichtig ist.“ Auch die Kulzer Mobile Academy, die Live-Tour von Kulzers Erlebniswelt, wird auf KulzerCOM.net begleitet. Alle Vorträge, die während der Tour der Mobile Academy gibt, werden auf der Plattform für registrierte Nutzer abrufbar sein.

Start der Kulzer Mobile Academy ist am 1. Juni 2021 in Düsseldorf.

Bevorstehende Events:

Events

13. Dental Summer

Wann : 29.06.2022 - 02.07.2022
Wo : Timmendorfer Strand

mehr Events