Zum Inhalt springen

Richtige Lagerung des Alginatpulvers

Das Alginatpulver ist in der Originalverpackung bei Raumtemperatur (23°C) bis zu drei Jahre lagerfähig. Beim Einkauf sollte deshalb das Herstellungs bzw. Verfalldatum auf der Packung beachtet werden.

Nach dem Anbrechen der Packung muss der Behälter mit dem Alginatpulver nach jeder Materialentnahme stets wieder gut verschlossen werden. Die entsprechenden, in der Gebrauchsinformation angegebenen Lagerbedingungen, sollten beachtet werden. Die Entnahme des Alginatpulvers aus der Packung muss auch stets mit trockenen Instrumenten erfolgen. Auf gar keinen Fall darf man das Pulver mit einem feuchten Spatel der Dose entnehmen oder Pulverüberschüsse mit einem feuchten Spatel vom Dosierlöffel abstreichen.

Zu Beginn eines jeden Arbeitstages sollte der Alginatvorratsbehälter einmal gründlich geschüttelt werden. Dadurch wird das Pulver, das sich bei der Lagerung verdichtet hat, wieder aufgelockert und lässt sich entsprechend der Gebrauchsinformationen dosieren.


Der Leitfaden Alginat (Download des PDFs, 588 KB) wird im Rahmen der Heraeus Kulzer Studentenkurse verteilt und erfreut sich ähnlicher Beliebtheit wie die Goldene Reihe. Wenn ihr mehr zum Engagement von Heraeus Kulzer bei den Studenten wissen möchtet, schaut Euch die Heraeus Kulzer Partnerseite an!

Auch interessant

11.01.2019
Ein internationales Physikerteam von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU), aus den USA und Chile untersuchte und modellierte, wie sich Biofilme mit Nährstoffen versorgen. Daraus können die Forscher Strategien ableiten, wie gefährlichen Biofilmen die Nahrungsversorgung abgeschnitten werden...
07.01.2019
Intuitiv finden Menschen auch in komplexen, ihnen völlig unbekannten Situationen gute Lösungen. Dabei lernen sie schnell und kommen mit einer fast unendlichen Anzahl an Handlungsmöglichkeiten zurecht. Wie sie das schaffen, hat nun ein Forscherteam am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung anhand...
17.10.2018
Feste und funktionstüchtige Zähne bedeuten Lebensqualität. Problemlos sprechen und singen, genussvoll essen und schmecken, lachen und attraktiv aussehen – ohne Zähne ist das alles nicht möglich. Wenn Zähne verloren gehen, gibt es verschiedene Möglichkeiten sie zu ersetzen.