Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Alle Artikel anzeigen
23.02.2021
Die Berufsgenossenschaft für das Gesundheitswesen und die Wohlfahrtspflege (BGW) registrierte für das Jahr 2020 insgesamt 19.774 meldepflichtige Verdachtsanzeigen auf COVID-19 als Berufskrankheit. Die wenigsten davon in der Zahnmedizin, die meisten beim Klinikpersonal.
23.02.2021
Nach umfangreichen Umbauten können die Jenaer Zahnmedizinstudierenden ihre praktische Ausbildung wieder mit Patienten absolvieren, aufgrund der Covid-Situation hatten sie auf Phantomkurse ausweichen müssen. Ein strenges Hygienekonzept schafft sichere Bedingungen für Patienten, Studierende und die...
23.02.2021
Vergangene Woche erschien der neue Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN), der eine Bestandsaufnahme zur Situation junger Forscher*innen in Deutschland liefert. Das DZHW hat sich einerseits als Konsortialpartner am BuWiN 2021 beteiligt, andererseits in einem Projektverbund mit dem...
22.02.2021
Unser Podcast-Tipp für die Bahnfahrt zur Uni, langweilige Hausarbeiten oder die abendliche Joggingrunde liefert euch viel Input aus erster Hand für das Studium und die Zeit danach. Eva studiert Zahnmedizin im 9. Semester an der Uni Regensburg und hat vor zwei Monaten ihr Herzensprojekt gestartet:...
22.02.2021
Bundesweite Umfrage zu Corona zeigt außerdem, dass die Bevölkerung freiheitseinschränkenden Maßnahmen wieder mehr zustimmt | Die Freiburger Politikwissenschaftler Prof. Dr. Uwe Wagschal und Dr. Sebastian Jäckle haben zusammen mit Kollegen und Kolleginnen aus Stuttgart mehr als 5.700 Personen in...
19.02.2021
Geballte Informationen über die zahlreichen Studiengänge an der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg gibt es beim Online-Studieninfotag am Dienstag, 23. Februar 2021. Studieninteressierte können ab 8 Uhr viele Eindrücke vom Studium sammeln. Die Teilnahme ist frei, eine Anmeldung nicht...
17.02.2021
Moderner interdisziplinärer Behandlungsraum / Optimale Bedingungen für Studenten | Für gesunde Zähne ist der regelmäßige Besuch des Zahnarztes unvermeidlich. Vielen Patienten ist die Untersuchung auf dem Behandlungsstuhl unangenehm und sie sind mehr als erleichtert, wenn alles vorbei ist. Gut...
15.02.2021
Die Studierenden im Hartmannbund und im Freien Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) haben ihre Forderung bekräftigt, dass dauerhafte Nachteile im Studium durch die Corona-Beschränkungen vermieden werden müssen - so wie es von politischer Seite zugesichert war.
10.02.2021
Die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse der apoBank-Umfrage zum Einkommen und Arbeitsumfeld der angestellten Zahnärzte machen deutlich, dass die Höhe der Gehälter stark variiert. Eine detaillierte Analyse zeigt, wie diese Unterschiede mit dem Vergütungsmodell, beruflicher Erfahrung, Geschlecht und...
10.02.2021
Statt für Prüfungen zu lernen, lieber einen Kuchen backen oder schnell noch mal ins Internet gehen – viele Menschen kennen diese Form des Aufschiebens, auch Prokrastination genannt. Hier setzt der Online-Kurs „Abhaken statt Aufschieben – Der Prokrastinations-MOOC zum effizienten Handeln“ an, den das...
10.02.2021
Zahnmedizin klingt nicht für jedermann nach einem attraktiven Studiengang – Alpaslan ist da anderer Meinung. Seit der dritten Klasse träumte er davon, später einmal Zahnarzt zu werden und liebt seinen Beruf immer noch, selbst mit 17 Jahren Berufserfahrung.
08.02.2021
Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht die Parodontitis im Mittelpunkt. Das Motto lautet: „Gesund beginnt im Mund – Zündstoff!“
08.02.2021
Die Weisheitszähne sollten raus, die Zähne sind verfärbt und eigentlich bräuchte man eine Spange - Der Zahnarzt ist ohnehin unbeliebt und in Zeiten von Corona vermeiden die meisten ihre nicht notwendigen Arztbesuche. In einer aktuellen Studie hat der digitale Versicherungsmanager CLARK in...
04.02.2021
Ergebnisse einer aktuellen Studie zeigen einen Zusammenhang zwischen dem Vorliegen einer Parodontitis und einem schweren COVID-19-Verlauf. Demnach haben COVID-19-Patienten mit Parodontitis ein höheres Risiko für die Aufnahme auf Intensivstation, die Notwendigkeit einer unterstützten Beatmung und...
03.02.2021
Bundeszahnärztekammer zum Weltkrebstag | In Deutschland erkranken jährlich mehr als 13.000 Menschen an Krebs der Mundhöhle und des Rachens, beziffert die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) anlässlich des Weltkrebstages am 04. Februar.
02.02.2021
Lockdown-Maßnahmen beeinflussen den Lebensstil von Studierenden sowohl positiv als auch negativ | Der erste Corona-bedingte Lockdown hatte sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf den Lebensstil von vielen Studierenden. Das zeigt eine Befragung der Universität Hohenheim in Stuttgart. So...
01.02.2021
Corona-Pandemie führt zu starkem Rückgang bei ausländischen Studienanfängerinnen und -anfängern | Die Zahl der Studierenden an deutschen Hochschulen lag im Sommersemester 2020 weiter auf einem hohen Niveau. Nach Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren 2 723 100 Studentinnen und...
29.01.2021
Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2021 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Das Programm richtet sich an Studierende und wird durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung gefördert. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2021.
28.01.2021
HRK-Studienplatzbörse startet am 1. Februar | Am Montag, dem 1. Februar, öffnet wieder die Studienplatzbörse der Hochschulrektoren­konferenz (HRK). Die deutschen Hochschulen informieren dort zentral und online über Studiengänge, für die im Sommersemester 2021 noch freie Studienplätze verfügbar sind.
28.01.2021
Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien bei Kindern zunächst im Fokus | Der Startschuss für die größte Mundgesundheitsstudie im deutschsprachigen Raum ist gefallen - die „Sechste Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS 6) - Deutschland auf den Zahn gefühlt“heißt esseit diesem Monat. Dabei wird die...
28.01.2021
Angesichts der Covid-19-Pandemie stehen die Hochschulen in Deutschland vor der besonderen Aufgabe, die zum Ende des laufenden Wintersemesters anstehenden Abschlussprüfungen rechtssicher durchzuführen. Sie müssen in einer sich rasch verändernden Pandemiesituation deshalb in der Lage sein, flexibel...
26.01.2021
Digitale Lehrformate und deren Auswirkungen auf die Studiensituation | Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich die bundesweite Corona-Befragung des DZHW und der AG Hochschulforschung, an der im Sommersemester 2020 knapp 28.600 Studierende teilnahmen. Die Pandemie hat zu vielfältigen Einschränkungen...
21.01.2021
Wie wird man Gelerntes wieder los, zum Beispiel schlechte Angewohnheiten oder Ängste? Das will der Autor, Moderator und Poetry Slammer Rainer Holl wissen und verstehen. Dazu interviewt er Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Sonderforschungsbereichs „Extinktionslernen“ der Ruhr-Universität...
21.01.2021
Bessere Noten dank der Mitstudierenden? Eine Studie der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der UZH zeigt, dass nicht nur der Notendurchschnitt, das Geschlecht oder die Herkunft der Kommilitonen den eigenen Studienerfolg beeinflussen können, sondern auch deren Persönlichkeit. Viel Kontakt und...
21.01.2021
Knapp ein Drittel der Zahnärzte arbeitet in der Anstellung. Sie verdienen nach der Assistenzzeit in der Regel zwischen 50.000 und 82.000 Euro, doch die Höhe des Gehalts variiert stark je nach Vergütungsmodell, Geschlecht, beruflicher Erfahrung und Arbeitsort. Das geht aus einer Umfrage der Deutschen...
19.01.2021
Wenn die Arbeit eintönig ist, wirkt es, als ob die Zeit stehen bliebe. Wird man hingegen geistig gefordert, vergeht die Zeit gefühlt wie im Flug. Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo) haben nun gezeigt, dass die Beziehung zwischen der Auslastung des...
15.01.2021
Die Landeszahnärztekammer Brandenburg möchte herausfinden, wie viele Studierende nach dem Examen im Bundesland der Hochschule bleiben (der sogenannte "Klebeeffekt"), um sich dort niederzulassen oder als angestellter Zahnarzt zu arbeiten. Vermutet wird, dass diese den größeren Anteil ausmachen...
14.01.2021
CHE Publikation klärt die wichtigsten Fragen zum Auswahlverfahren | Medizinstudienplätze an deutschen Hochschulen sind heiß begehrt. Doch lohnt sich die Teilnahme an einem Test? Und wie werden unterschiedliche Abiturnoten unterschiedlicher Bundesländer im Bewerbungsverfahren berücksichtigt? Diese...
14.01.2021
Falk Schwendicke übernimmt Direktion neuer zahnmedizinischer Abteilung | Prof. Dr. Falk Schwendicke hat zum Jahresbeginn die W3-Professur für Orale Diagnostik, Digitale Zahnheilkunde und Versorgungsforschung an der Charité – Universitätsmedizin Berlin übernommen. Die Professur ist mit der Leitung...
13.01.2021
Studierende des ersten und zweiten Studiensemesters können sich ab sofoft und noch bis zum 16. Februar um ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes bewerben. Gesucht werden junge Menschen, die sich durch hohe intellektuelle Fähigkeiten und Motivation sowie ein breites...
Filter: