Zum Inhalt springen

Zahniportal-Blog

22.10.2018
Hallo ihr Lieben, Unpünktlichkeit ist keine Tugend. Eigentlich bekommt man das schon in den Kinderschuhen beigebracht. In unserer heutigen Zeit wird allerdings ein ausgemachter Termin oft zur Nebensache: kennt es nicht jeder von uns? Eine Verabredung für 15 Uhr, und um 14.45 Uhr geht es via Smartphone mit den ersten Nachrichten „bin 5 Minuten später da“ los.
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin
18.10.2018
Hallo ihr Lieben, es ist zwar schon eine ganze Weile her, aber an meinen Einstieg ins Studium kann ich mich noch sehr gut erinnern. Ich war mit gemischten Gefühlen am ersten Tag in der Uni: Aufregung und Euphorie – endlich geht’s los – und dennoch auch etwas Respekt vor den ganzen Aufgaben und Herausforderungen die auf mich warteten.
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin
28.09.2018
Hallo ihr Lieben, in der heutigen Zeit wird es immer schwieriger einen Studienplatz in der Zahnmedizin zu ergattern. Es gibt immer mehr Bewerber mit der Folge, dass die Abiturnote, die man mitbringen muss um zu den „Auserwählten“ zu gehören, immer besser werden muss. Das bringt nicht nur Druck in der Abiturzeit mit sich, sondern auch eine große Belastung für jene, die den entsprechenden...
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin
27.09.2018
Hallo ihr Lieben, am 25. September war Tag der Zahngesundheit und wie es sich für eine Zahnfee gehört, sollte ich mich an solchen Tagen wohl auch noch einmal explizit mit den Zähnchen und ihrer Gesundheit auseinandersetzen.
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin
17.09.2018
Hallo ihr Lieben, die Atmosphäre um den Menschen herum ist nicht nur von der Stimmung des Einzelnen, sondern sicherlich auch von den Mitmenschen, den Gerüchen, der Temperatur und den verschiedenen Einflussfaktoren abhängig. Das trifft auf eigentlich jede Situation, in der sich ein Mensch befinden kann, zu. So ist die Atmosphäre im Eigenheim, im Berufsalltag und auch beim schnellen...
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin
14.09.2018
Hallo ihr Lieben, wenn es um das Patientenwohl geht, sollte wohl jeder Zahni sein Bestmögliches geben, um eine schnelle Genesung zu gewährleisten. Dabei ist es zum einen wichtig, die sichtbaren Schäden zu heilen und die Ausgangssituation – nämlich ein gepflegtes Gebiss und eine blassrosa, gestippelte Gingiva und vieles mehr – wiederherzustellen.
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin
31.08.2018
Hallo ihr Lieben, Mittlerweile habe ich fast nur noch Prüfungen in den "Außer-Haus-Fächern", sprich alles, was außerhalb der Zahnklinik ist ;) Ich habe mich zunächst gefragt, wie sinnvoll es eigentlich ist, dass wir auch in Fächern wie allgemeiner Chirurgie, HNO, Dermatologie oder Mikrobiologie und vielen Weiteren geprüft werden und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es eigentlich...
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin
25.08.2018
Hallo ihr Lieben, Immer wieder ist in den Medien zu lesen, dass sich der Beruf Zahnarzt, das ewige Büffeln und "Abmühen" lohnt: Nicht, weil man Patienten helfen kann oder sogar zu einem schönen neuen Lächeln verhelfen kann, sondern weil Gehaltsumfragen ergeben haben, dass der Beruf Zahnarzt durchaus lukrativ sein kann. Nun ist jedoch die Frage, ob genau das Jemanden zu einem...
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin
22.08.2018
Hallo ihr Lieben, Es ist wieder so weit: heute ist der Tag der Zahnfee! Passend dazu habe ich euch mal eine kleine Ideenliste mitgebracht, was denn alternativ zu Goldmünzen von der Zahnfee so im Austausch zu den herausgefallenen Milchzähnen mitgebracht werden kann. Eine wirklich sehr schöne und noch dazu Zahnarzt-freundliche Idee finde ich den Kids eine schicke neue Zahnbürste zu schenken...
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin
15.08.2018
Hallo ihr Lieben, während sich 90 Prozent meines Umfeldes damit beschäftigt, wie gut das Wetter im jeweiligen Sommerurlaub war, wie gut das Wetter im jeweiligen Sommerurlaub wird oder aber wie man den schönen Sommerabend verbringen könnte, sitze ich mit den restlichen 10 Prozent (meinen Examensmitschreitern) am Schreibtisch und erfreue mich der Wärme und Sonne, hinter mehr oder weniger...
Kategorie: Das Leben einer Zahnmedizinstudentin