Zum Inhalt springen

Zahnmedizinstudium im Ausland

Immer mehr Zahnmedizinstudenten treibt es ins Ausland, ob nun für einen Sprachkurs, ein Semester, ein Praktikum oder gar für einen Job.

Praktika im Ausland sind ebenso beliebt wie akademische Aufenthalte, beispielsweise Semester- oder längere Studienaufenthalte. Praktika im Ausland bieten gleich mehrere Vorteile: Perfektionierung von Sprachkenntnissen, praktische Arbeitserfahrung, Erkenntnisse über ausländische Geschäftspraktiken und vieles mehr.

Auch die Wege ins Ausland sind vielfältig und sehr unterschiedlich. Wir wollen euch die Möglichkeiten aufzeigen, damit ihr die Chance nutzen könnt, eure Famulatur im Ausland zu absolvieren.

Auch interessant

19.07.2018
Aktuell nutzen rund 100.000 Personen in Deutschland einen Studienkredit zur Studienfinanzierung. Kreditgeber wie Banken oder Studentenwerke zahlen dabei insgesamt rund 50 Millionen Euro pro Monat aus. Diese Werte ermittelte das CHE Centrum für Hochschulentwicklung exklusiv im Rahmen seines...
19.07.2018
„Angst vor Verschuldung?“, fragt das Plakat und liefert gleich die Antwort: „Hol dir BAföG“. Denn: „BAföG ist Geld vom Staat. Für zehn Semester können das 44.100 Euro sein. Und das Beste: Zurückzahlen musst du höchstens 10.000 Euro. Zinsfrei“ – Mit einer Serie solcher Motive informieren die im...
05.07.2018
Was soll er bieten, der erste Job nach dem Studium? Deutschlands Studierende haben genaue Vorstellungen davon: Für rund Dreiviertel aller Nachwuchstalente ist ein attraktives Grundgehalt der mit Abstand wichtigste Aspekt bei der Wahl des ersten Arbeitgebers. Doch was verstehen Berufsstarter unter...