Zum Inhalt springen

Bewerbung zum Zahnmedizinstudium

Kein Abitur und trotzdem Student? Zahni werden, aber wie? Wer die Wahl hat, hat die Qual – welche Universität ist die Beste? Und viele weitere Fragen schwirren in den Köpfen ... hier findet ihr viele relevante Details und Antworten rund um das Thema "Bewerbung".

Studienplatzbewerbung

Die Bewerberzahlen übersteigen deutlich die vorhandenen Studienplätze und so wundert es kaum, dass der NC auf Zahnmedizin sich im "eins Komma"-Bereich befindet. Doch wieviele Plätze werden überhaupt noch über Hochschulstart vergeben und wie läuft das mit den Direktbewerbungen bei den Unis? Ist ein Quereinstieg noch möglich und was ist mit einer Studienplatzklage? Viele Fragen und noch mehr Wege die bekanntlich nach Rom oder in diesem Fall zum Zahnmedizinstudium führen. Die Antworten und einige Wegweiser findet ihr hier.

Studienplatzklage Zahnmedizin

Die Studienplatzklage: auf den ersten Blick ein ungewöhnlicher Weg ins Studium. Doch tatsächlich wird dieses Vorgehen angesichts steigender Zugangsvoraussetzungen immer üblicher. Alles Wissenswerte zum Thema Studienplatzklage im Hinblick auf das Fach Zahnmedizin findest Du hier.

Welche Universität?

Ist die Qual der Wahl für einen Studiengang gefallen, geht die Entscheidungsfindung gleich weiter. Denn bei der Hochschulstart-Bewerbung könnt ihr eine Wunschliste der Hochschulen angeben, an denen ihr studieren wollt. Anhand der Reihenfolge bestimmt ihr aber auch eure Chanchen auf einen Studienplatz. Denn je begehrter der Studienort, desto höher ist auch der lokale NC. Eine Übersicht der beliebtesten zahnmedizinischen Universitäten findet ihr hier.

Auch interessant

16.08.2019
Deutschland zum wichtigsten nicht-englischsprachigen Gastland weltweit für internationale Studierende aufgestiegen – auch mehr deutsche Studierende und Forschende gehen ins Ausland; Karliczek: Internationale Studierende, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler immer wichtiger zur Deckung...
09.08.2019
Wir bedienen das Smartphone oder schreiben auf einer Tastatur, tagtäglich automatisch und ohne nachzudenken. Diese Fertigkeiten mussten wir jedoch anfangs durch wiederholtes Üben mühsam erwerben. Das motorische Lernen erfolgt dabei sowohl während des aktiven Übens neuer Abläufe, als auch in den...
09.08.2019
Zuviel Stress und Leistungsdruck – rund drei Viertel der Studierenden bewegen sich zu wenig. | Das ist das Ergebnis der Studie „Gesundheit Studierender in Deutschland“, die das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung mit der Freien Universität Berlin und der Techniker Krankenkasse...