Zum Inhalt springen

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Univorstellung Freiburg

Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität-Freiburg

„Ich studiere jetzt in Freiburg.“ „Ach, da scheint doch immer die Sonne!“. Klingt komisch, ist aber so. Wer Sonne, Gaumenfreuden, studentisches Partyleben, eine schöne Altstadt und eine gute zahnmedizinische Ausbildung sucht, der ist in Freiburg goldrichtig.

Sowohl im Winter- als auch im Sommersemester starten über 40 junge Zahnmediziner in den Studienalltag. Hat man im ersten Semester noch genügend Zeit, neben den als eher mäßig spannend empfundenen Fächern Physik und Chemie die Sonne zu genießen, müssen die Studenten im zweiten Semester mit der Wärme des Bunsenbrenners vorlieb nehmen. 

Freiburg bietet die Möglichkeit, den TPK und den Phantom-I-Kurs in einem Semester zu erledigen. Der Phantom-II ist als Ferienkurs angelegt. Zu dem müssen Winkelstücke und Artikulatoren nicht selbst gekauft werden, jedoch benötigt jeder Studierende einen Vorklinik-Koffer (gebraucht ca. 350 Euro) und muss mit  Materialkosten in Höhe von ca. 500 Euro rechnen. 

Sollte die ständige Anwesenheit im Vorklinik-Labor mal auf´s Gemüt drücken, gibt es natürlich diverse Möglichkeiten dem Zahni-Stress zu entkommen. Wer es lieber sportlich mag, der bricht zum Wandern oder Mountainbiken in den Schwarzwald auf. Im Winter lockt der Feldberg mit seinen Liften zahlreiche Ski- und Snowboardfahrer.

Die etwas ruhigeren Vertreter entspannen an der Dreisam oder an einem der zahlreichen Baggerseen. Sollte ein etwas umfangreicheres Entspannungsprogramm von Nöten sein, empfehlen wir badischen Wein und für Freunde der seichten Tanzmusik die diversen Clubs, Bars und Kneipen. Das Angebot ist vielseitig und reicht von chic bis alternativ, denn in Freiburg treffen 20.000 Studierende auf 250.000 Einwohner.

Wer das Physikum hinter sich gebracht hat, den erwartet nun endlich die „Zahnklinik“. Von außen ruft dieses architektonisch, sagen wir mal: interessante Gebäude eher Erinnerungen an den Bauhaus-Charme der späten 60er wach. Innen jedoch überzeugen moderne Technik sowie ein kollegiales und respektvolles Verhältnis zwischen Studierenden und Kursassistenten. Zwei Studenten teilen sich dabei eine Behandlungsbox, auch für genügend Patienten ist gesorgt. Weiterhin wird viel Wert auf ein gutes Betreuungsverhältnis zwischen Studenten und Assistenten (10:1)  gelegt. 

Seit einiger Zeit ist auch die Umstellung auf ein Tray-System in den klinischen Kursen geplant, leider scheinen die Klinik-Mühlen hier besonders langsam zu mahlen, sodass wohl noch für einige Zeit auf den bewährten, aber teuren Klinikkoffer zurückgegriffen werden muss (gebraucht ca. 1.000 Euro, Materialien werden gestellt). Erfreulich ist jedoch, dass ab diesem Semester auch iPads in den Prothetik-II-Kurs miteinbezogen werden, um so die Patientenvorstellung mit Hilfe der digitalen Patientenakte noch besser und transparenter gestalten zu können. 

Auch im Lehrkörper gibt es Neuzugänge. So freuen wir uns, seit Sommer 2012 Frau Prof. Dr. Britta Jung aus Mainz als ärztliche Direktorin der Abteilung für Kieferorthopädie im schönen Freiburg begrüßen zu können.

Neben dem Genuss badischer Köstlichkeiten wie Flammkuchen und „Neuem Süßen“, empfiehlt sich auch die Benutzung eines Fahrrads. Allerdings immer mit Vorsicht zu genießen, denn auf den Freiburger Fahrradwegen herrscht ein ständiger Machtkampf zwischen Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer. Sollten diese Regeln doch einmal missachtet werden, kann es sein, dass man sich als Protagonist in der „Muki-Horror-Picture Show“ wiederfindet. Diese unterhaltsame Veranstaltung wird gemeinsam von der Abteilung für  Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und der Fachschaft ausgerichtet. Untermalt von schwarzem Humor stellt der Leiter der Abteilung, Prof. Dr. Dr. Schmelzeisen seine spannendsten und blutigsten Fälle vor. Sogar eine Horde Mediziner zählt bereits zur eingefleischten Fangemeinde.

Neben der Organisation von Veranstaltungen wie der Ersti- oder Klinikeinführung und dem Sommerfest kümmern sich die rund 20 aktiven Mitglieder der Fachschaft um alle möglichen großen und kleinen Probleme, meist mit dem einen Ziel: die stetige Verbesserung der Lehre.

Kontakt

Verein der Studierenden der Zahnmedizin in Freiburg e.V. (VSZF e.V.) – Fachschaft Zahnmedizin.
Universitätsklinik für Zahn –, Mund – und Kieferheilkunde
Hugstetterstr. 55
79106 Freiburg
zmk-fachschaftuniklinik-freiburgde

Direktoren der einzelnen Abteilungen: >

  • Abteilungen für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie: Prof. Dr. Hellwig
  • Abteilung für zahnärztliche Prothetik: Prof. Dr. Dr. h.c.  Strub
  • Abteilung für Kieferorthopädie: Prof. Dr. Jung Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie: Prof. Dr. Dr. Schmelzeisen

Autorin: Lisa de Boer, Zahnmedizinstudentin in Freiburg, 29. Mai 2013

Hier gehts zur Vorstellung der Uni Freiburg in der dentalfresh 1/2005

Wichtige Adressen und Kontaktinformationen rund um das Zahnmedizinstudium an der Uni Freiburg:

Adressen und Öffnungszeiten

  Adresse Telefon Links
Universität Fahnenbergplatz
79085 Freiburg im Breisgau
0761 203-0 Weblink
Dekanat Hugstetterstr. 49
79106 Freiburg
0761 / 270-72350 EMail
Weblink
Studenten-/Prüfungssekretariat Zahnmedizin Studentensekretariat
Universitätszahnklinik für ZMK
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg
Vorklinik: 0761/270-47960
Klinik: 0761/270-49210
EMail Vorklinik
EMail Klinik
Klinik Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Straße 49
79106 Freiburg
07 61 / 2 70 - 0 Weblink
Studien-
beratung
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Sedanstraße 6, 2.Obergeschoss
79098 Freiburg
Tel 0761 203 4246 EMail
Weblink
Fachschaft Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Freiburg
Fachschaft Zahnmedizin
Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Tel 0761 2704835 Weblink
EMail
Bafög-Amt BAföG- Beratung
Infoladen
Schreiberstrasse 12-16
Tel 0761 2101 326 Weblink
StuRa Uni Freiburg Belfortstr. 24
79098 Freiburg
0761 203 2032 Weblink
Mensen     Mensen
Speisepläne

 

Informationen zum Zahnmedizinstudium ohne Abitur an der Uni Freiburg findet ihr hier.


Seid ihr auf veraltete oder fehlerhafte Kontaktinfos gestoßen? Dann schickt bitte eine Mail an infozahniportalde.

Uni intern

Auf Zahniportal registrierte und als Studierende/r einer zahnmedizinischen Universität bestätigte User bekommen im Uni-Bereich wertvolle Insider-Infos und -Dokumente wie z.B. Prüfungsprotokolle.

Zum uni-internen Download-Bereich

Du hast noch keinen Zahniportal-Account? Dann kannst du hier ein Benutzerkonto anlegen und kannst neben deinem Uni-Bereich weitere Features nutzen, wie den Zugriff auf exklusive Angebote oder dein persönliches News-Abo zusammenstellen.

Studienplatztausch

Hinter diesem Link findest du Tauschangebote und -gesuche deiner Uni. Mit einem Klick auf den jeweiligen Tauschcode kannst du Kontakt mit uns aufnehmen. Wir leiten deine Anfrage dann direkt weiter.

Kontaktdaten:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Friedrichstraße 39
79085 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: +49 761 203-0
Fax: +49 761 203 - 4369
http://www.uni-freiburg.de

News

27.10.2017
Eine vorläufige Statistik der Albert-Ludwigs-Universität informiert über die aktuellen Zahlen vom Campus, Stand 25. Oktober 2017: Im Wintersemester 2017/18 sind 24.791 Studierende an der Universität Freiburg immatrikuliert – 543 weniger als vor einem Jahr. „Die bisher vorliegenden Zahlen lassen...
25.09.2017
Der 3D-Druck wird auch in der Medizin immer wichtiger. Vor allem für die regenerative Medizin scheint diese Technik sehr vielversprechend zu sein. Eine Arbeitsgruppe der Klinik für Plastische und Handchirurgie des Universitätsklinikums Freiburg wird nun vom Bundesministerium für Bildung und...
21.09.2017
Genderperspektiven in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT): Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Verbundprojekt „Gendering MINT digital – Open Science aktiv gestalten" mit knapp 840.000 Euro. Die Koordination liegt beim Zentrum für...
06.09.2017
Eine der besten Universitäten Deutschlands: Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wird im „Times Higher Education Ranking 2017-18" (THE-Ranking) international auf dem 82. Rang gelistet. Im Vorjahr wurde sie noch auf Rang 95 geführt. National steht sie nun auf Rang 6. Dieses Ranking beurteilt mehr...
10.08.2017
Die angehende Zahnmedizinerin cand. med. dent. Sara Röhrig aus dem Universitätsklinikum Freiburg hat die internationale Jules Allemand Trophy zur Komposit-Schichttechnik gewonnen. Mit ihrer Arbeit setzte sie sich gegen 69 Universitäten durch.

Events

Keine Einträge verfügbar!