Zum Inhalt springen

Die Junge Akademie

Die Junge Akademie wurde im Jahr 2000 als weltweit erste Akademie für herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ins Leben gerufen. Ihre Mitglieder stammen aus allen wissenschaftlichen Disziplinen sowie aus dem künstlerischen Bereich – sie loten Potenzial und Grenzen interdisziplinärer Arbeit in immer neuen Projekten aus, wollen Wissenschaft und Gesellschaft ins Gespräch miteinander und neue Impulse in die wissenschaftspolitische Diskussion bringen. Die Junge Akademie wird gemeinsam von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina getragen. Sitz der Geschäftsstelle ist Berlin.

Kontaktdaten:

Die Junge Akademie

Die Junge Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
Geschäftsstelle Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
Deutschland

News

03.09.2019
Die Jury des Online-Wettbewerbs zum Thema Promotionsrituale hat fünf Beiträge mit insgesamt 3.400 Euro prämiert. Ausgerichtet wurde der Wettbewerb von der Arbeitsgruppe „Pro-Motion“ der Jungen Akademie und der Commerzbank-Stiftung.
25.04.2019
Die Junge Akademie sucht im Rahmen eines Online-Wettbewerbs kreative Beiträge, in denen unterschiedliche Rituale zum Feiern der abgeschlossenen Promotion präsentiert werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können zum Beispiel Videos, Bilder oder Texte einreichen, die bestehende oder visionäre...