Zum Inhalt springen

Georg-August-Universität Göttingen

Univorstellung Göttingen

Göttingen, ein kleines Dorf in der Mitte Deutschlands zu Beginn jeden Semesters: Nachdem sich etwa 45 Erstsemester durch ZVS und Auswahlgespräche gekämpft haben, treffen sie das erste Mal beim meet-and-greet aufeinander. Die O-Phase inGöttingen mit lustigen Kennenlernspielen und Alkohol ist eingeläutet. Im Verlauf des Abends trudeln traditionell auch die höheren Semester ein, um auf das neue Semester anzustoßen. Nach dem ersten gemeinsamen Katerfrühstück des Studiums am nächsten Morgen werden die Erstis auf eine Stadtrallye quer durch Göttingen geschickt, bei der sie Geschicklichkeit, Trinkfestigkeit gleichermaßen unter Beweis stellen können. Am darauf folgenden Montag trifft sich die komplette Zahnklinik (alle Semester, Assistenten, Oberärzte und Professoren) im größten Hörsaal des Klinikums, um das erste Semester namentlich und mit Applaus zu begrüßen. Somit hat der Ernst des Lebens begonnen und die Erstis dürfen sich den ersten Herausforderungen des Studiums stellen.

Im ersten vorklinischen Semester bedeutet dies die Hürden Zoologie, Chemie, Physik, Terminologie und TPK zu nehmen. Im TPK-Kurs stehen Aufwachstechniken, die erste selbst präparierte und gegossene Krone sowie Werkstoffkunde im Vordergrund. Die erworbenen Kenntnisse werden am Ende des Semesters in einer Klausur geprüft. Im zweiten und dritten Semester müssen sich die Göttinger Studenten seit 25 Jahren Frau Dr. Großbernd, der aktuellen Trägerin des Goldenen Zahnis, stellen. Dieser Preis wird bei uns zum Beginn eines jeden Sommersemestern von den Studenten an Personen, welche sich in der Lehre besonders verdient gemacht haben, verliehen. Im Mittelpunkt des Phantomkurses 1 stehen Resilienz-Teleskop-Prothese, Total- und Modellgussprothese.

Neben den zahntechnischen Kursen sind natürlich auch Anatomie, Histologie und Physiologie mit den Humanmedizinern zusammen zu bewältigen. Nach dem vierten Semester steht der sechswöchige Ferienkurs Phantom 2 an. In diesem versüßen Verblendkronen, Brücken und Inlays die Semesterferien. Auch eine weitere Totalprothese darf da natürlich nicht fehlen (fast wie Urlaub). Nachdem die Studenten im fünften Semester noch Biochemie hinter sich gebracht haben, stürzen sie sich indie Physikumsvorbereitung.

Auf die nun frisch gebackenen Klinik-Erstis wartet im traditionellen ,,Ecki-Raum" ihr erster Patient: ein Phantomkopf. An diesem dürfen sie zur Genüge Amalgam- und Kompositfüllungen an Frasaco - sowie echten Zähnen, welche vorher mühsam gesammelt wurden, legen und Teilkronen präparieren. Ein großes Augenmerk liegt auch auf Endodontie, wobei Wurzelbehandlungen ausschließlich an den gesammelten Zähnen durchgeführt werden. Neben der Zahnerhaltung beginnt im sechsten Semester auch KFO. Hier müssen störrische Drähte kurvenreich gestaltet werden. Im siebtem Semester warten Patienten, diesmal aus Fleisch und Blut, welche vom Studenten selbst rekrutiert werden müssen. Damit beginnt das Leiden für Freunde und Familie. Es müssen im gesamten Semester 85 Punkte durch Füllungen unterschiedlicher Flächen (jeweils 1 Punkt) erworben werden.

Neben all dem Stress müssen auch noch Kinderbehandlungen und eine Wurzelkanalbehandlung (wenn möglich am Patienten) durchgeführt werden. Im achten Semester folgt die Prothetik. Es gilt, vier Pfeiler für Kronen oder Brücken zu präparieren und beim Patienten einzugliedern. Erneut lockt auch die KFO die Studenten ins Labor, diesmal um kieferorthopädische (welch Überraschung) Geräte anzufertigen. Auf das achte folgt, wie zu erwarten, das neunte Semester, in dem der liebevoll betitulierte ,,Rentnerkurs" auf die Kliniker wartet. Das letzte klinische Semester gehört wieder voll und ganz der Zahnerhaltung. Neben all den Strapazen im Studium gehören in Göttingen natürlich auch zahlreiche Partys sowie der legendäre Zahni-Cup, ein Fußballturnier, bei dem alle Abteilungen und Semester gegeneinander antreten, dazu. Hierbei ist es Tradition, dass sich neben den Studenten auch Assistenten, Oberärzte und Professoren der sportlichen Herausforderungstellen.

Wichtige Adressen und Kontaktinformationen rund um das Zahnmedizinstudium an der Uni Göttingen:

Adressen und Öffnungszeiten

  Adresse Telefon Links
Dekanat der medizinischen Fakultät Dekan Prof. Dr. Heyo K. Kroemer
Robert-Koch-Str. 42
37075 Göttingen
Tel. 0551-39-99 02 EMail
Weblink
Universitätsklinikum Göttingen, Studiendekanat Robert-Koch-Straße 40,
37075 Göttingen
Tel.: 0551-39-6997 EMail
Weblink
Klinik     Weblink
Zahnklinik     Weblink
Studienberatung Zentrale Studienberatung
Wilhelmsplatz 2
37073 Göttingen
Studienzentrale: Tel. 0551 / 39-113 EMail
Weblink
Universitätsklinikum Göttingen, Fachgruppe Zahnmedizin Robert-Koch-Straße 40,
37075 Göttingen
Tel. 0551 / 398347 EMail
Weblink
Studentenwerk/BaföG Studentenwerk Göttingen
Platz der Göttinger Sieben 4
37073 Göttingen
Tel. 0551 / 395101 EMail
Weblink
Mensen     Weblink

 

Informationen zum Zahnmedizinstudium ohne Abitur an der Uni Göttingen findet ihr hier.


Seid ihr auf veraltete oder fehlerhafte Kontaktinfos gestoßen? Dann schickt bitte eine Mail an infozahniportalde.

Uni intern

Auf Zahniportal registrierte und als Studierende/r einer zahnmedizinischen Universität bestätigte User bekommen im Uni-Bereich wertvolle Insider-Infos und -Dokumente wie z.B. Prüfungsprotokolle.

Zum uni-internen Download-Bereich

Du hast noch keinen Zahniportal-Account? Dann kannst du hier ein Benutzerkonto anlegen und kannst neben deinem Uni-Bereich weitere Features nutzen, wie den Zugriff auf exklusive Angebote oder dein persönliches News-Abo zusammenstellen.

Studienplatztausch

Hinter diesem Link findest du Tauschangebote und -gesuche deiner Uni. Mit einem Klick auf den jeweiligen Tauschcode kannst du Kontakt mit uns aufnehmen. Wir leiten deine Anfrage dann direkt weiter.

Kontaktdaten:

Georg-August-Universität Göttingen

Universitätsmedizin Göttingen
Robert-Koch-Str. 40
37075 Goettingen
Deutschland

Telefon: +49 (0)551 39-0
vorstand@med.uni-goettingen.de
http://www.med.uni-goettingen.de

News

01.02.2018
Was will ich studieren? Welche Studienfächer gibt es an der Universität Göttingen? Erfülle ich die Zulassungsbedingungen? Eine Navigationshilfe für die Studienentscheidung bieten die „Informationstage für Studieninteressierte“ der Universität Göttingen am Montag und Dienstag, 5. und 6. März 2018....
24.11.2017
Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Wrigley Prophylaxe Preis wurde heute zum 23sten Mal verliehen. Gewinner im Bereich Wissenschaft mit einer Prämie von 5.000 Euro ist ein Team der Universitätsmedizin Göttingen. Überraschendes Ergebnis ihrer Studie: Abwechslungsreiches Zahnputztraining bei...
17.11.2017
Miete, Smartphone und das dicke Sprachlehrbuch: Für das Studium benötigt man eine ausreichende Finanzierung. Viele Studieninteressierte und Studierende fragen sich, wie sie das Geld aufbringen sollen. Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten gibt es auf dem elften Studienfinanzierungstag von...
17.10.2017
An der Universität Göttingen werden sich zum Wintersemester 2017/2018 etwa 5.700 Studierende neu einschreiben. Davon werden ca. 4.200 im ersten Hochschulsemester immatrikuliert. Die Gesamtzahl der Studierenden verbleibt damit etwa auf dem hohen Niveau des Vorjahres und wird voraussichtlich mehr als...
08.06.2017
Semesterstart. Der Hörsaal ist voller fremder Gesichter, die alle konzentriert auf zahlreiche Smartphones schauen. Mittags in der Mensa scheint sich die Studentenschaft aus fest etablierten Cliquen und unnahbaren Einzelgängern mit Kopfhörern und großer Konzentration auf das aufgeschlagene Lehrbuch...

Events

21.10.2017 - 22.10.2017
Georg-August-Universität Göttingen

Der Göttinger Alumni-Tag ist ein jährlich stattfindendes Angebot der Universität Göttingen für ehemalige Studentinnen und Studenten der Georgia Augusta.

05.03.2018 - 06.02.2018
Informationstage für Studieninteressierte an der Universität Göttingen

Was will ich studieren? Welche Studienfächer gibt es an der Universität Göttingen? Erfülle ich die Zulassungsbedingungen? Eine Navigationshilfe für die Studienentscheidung bieten die „Informationstage für Studieninteressierte“ der Universität Göttingen.