Zum Inhalt springen

Universitätsklinikum Freiburg

Täglich ist ein breit aufgestelltes Team an Spezialisten im Einsatz, um jedem einzelnen Patienten eine Krankenversorgung zu ermöglichen, die über den Standard weit hinausgeht. Wir überschreiten Fächergrenzen, um dem Patienten ein Optimum zu bieten. Wir sind nicht zufrieden, bis wir unseren Patienten die bestmögliche Therapie offerieren können.

Unsere wissenschaftliche Arbeit zielt auf die verantwortungsvolle und zugleich schnelle Einführung neuer Therapien, die Leben retten und Lebensqualität wahren. Hier steht das Universitätsklinikum Freiburg für kurze Wege von der Innovation bis in die Anwendung. Basis dafür ist die enge Zusammenarbeit von Forschern und Medizinern, unabhängig von Fach oder Profession.

Kurze Wege bestimmen auch die Vermittlung von Wissen. Die breite Aufstellung des Universitätsklinikums bietet dem medizinischen Nachwuchs quasi grenzenlose Möglichkeiten, das Wissen zu erweitern. Interdisziplinarität wird von Beginn an gefordert und gelebt.

Für Zahnis: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Kontaktdaten:

Universitätsklinikum Freiburg

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Deutschland

Telefon: +49 761 270-0
Fax: +49 761 270-20200
info@uniklinik-freiburg.de

News

08.01.2021
Schlaf ist relevant für optimale Leistung| Schlaf ist im Tierreich allgegenwärtig und lebensnotwendig. Auch seine Bedeutung für die Verstetigung und Verstärkung von Leistungen des Gehirns ist seit langem bekannt. Strittig war bislang allerdings, ob dies vor allem darauf zurückzuführen ist, dass das...
04.05.2020
Prof. Dr. Benedikt Spies (34) ist neuer Ärztlicher Direktor der Klinik für Zahnärztliche Prothetik am Universitätsklinikum Freiburg / Schwerpunkte der Klinik sollen zukünftig die Möglichkeiten im Rahmen der Digitalisierung sowie ein höherer Fokus auf die additive Fertigung in der dentalen Prothetik.
28.01.2020
Duftstoffe können sehr einfach helfen, neu Gelerntes im Schlaf besser zu speichern. Das demonstrierten Forscher*innen des Universitätsklinikums Freiburg kürzlich. Ihr Experiment mit Schulklassen bestätigt und vereinfacht Schlaflabor-Studien und wurde nun in Scientific Reports der Nature-Gruppe...
09.12.2019
Wie sich durch orale Desinfektionsmittel Resistenzen entwickeln, erforschen Wissenschaftler des Universitätsklinikums Freiburg gemeinsam mit Kollegen aus Regensburg / Rund 660.000 Euro Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft
22.11.2019
Für die Entwicklung von menschlichem Knochenersatz mittels 3D-Drucker erhalten Freiburger Forscher 430.000 Euro von der Deutschen Forschungsgemeinschaft / Stabilität und natürliche Entwicklung des gedruckten Knochengewebes sollen verbessert werden