Zum Inhalt springen

Neuer Podcast: Studium im Shutdown

Bild: Freerangestock / mohamedhassan

In einer neuen Podcast-Serie berichten Studierende davon, wie ihr Studien- und Lebensalltag in Zeiten des Corona-Shutdowns aussieht – und geben Anregungen, was Hochschulen jetzt lernen müssen.

Die Welt steht still, aber das Semester läuft weiter. Studium im Shutdown – das ist die aktuelle Realität aller Studierenden. So wie der Alltag vieler Menschen sich innerhalb weniger Tage grundlegend verändert hat, so ist auch an den Hochschulen plötzlich alles anders. Auf einmal stellen sich Fragen wie: Studieren von zu Hause – wie geht das eigentlich? Wie komme ich an die Lerninhalte, wie funktionieren digitale Vorlesungen und wie macht man Gruppenarbeit ohne Gruppentische? Wie schaffe ich es, beim Lernvideo dranzubleiben und nicht dauernd auf Netflix umzuschalten? Und nicht zuletzt – wie bleibe ich mit meinen Freunden in Kontakt, wenn ich sie nicht mehr jeden Tag in der Hochschule sehe?

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe NextEducation um Dr. Ulf-Daniel Ehlers, Professor für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen an der DHBW Karlsruhe, wollen wissen, was sich für Studierende verändert hat und wie Studieren in Zeiten des Corona-Shutdowns funktioniert. Was klappt, was nervt, was sind Überlebensstrategien und vor allem – wie geht es den Studierenden dabei? Ein weiteres Ziel dabei: Erfahren, was Hochschulen gerade besser machen könnten, was gut klappt und was sie für die Zukunft daraus lernen können. Denn nach dem Shutdown wird sich auch die Hochschullehre verändert haben.

Dazu sollen Studierende in der Podcast-Serie zu Wort kommen: für andere Studierende, Interessierte und alle, die mit Bildung und Hochschulbildung zu tun haben. „Studium im Shutdown“ ist auf den meisten gängigen Podcast-Plattformen verfügbar.

Mitmachen

Wer Lust hat, ein kurzes Interview (natürlich digital) zu geben und Teil der Podcast-Serie werden möchte, wendet sich an: Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers, ulf-daniel.ehlers@dhbw-karlsruhe.de

Das Team

Die Menschen hinter „Studium im Shutdown“ arbeiten selbst an einer Hochschule – der DHBW Karlsruhe – und erforschen dort in der Arbeitsgruppe „NextEducation“, wie in Zukunft Studierende noch besser lernen und studieren können. Im Future Skills-Projekt wird zudem erforscht, welche Future Skills Absolvent*innen von morgen erwerben müssen und was sich dafür in der Hochschulbildung ändern muss. Im Podcast wollen die Mitarbeiter*innen des Projekts von Studierenden selbst erfahren, was Hochschulen gerade richtig machen, was überhaupt nicht klappt und was ihre eigenen Strategien sind, um in dieser besonderen Situation erfolgreich leben und studieren zu können.

Idee & Konzept: Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers, Prof. für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen; Moderation & Umsetzung: Laura Eigbrecht; Technische Umsetzung: Elias Nozaki; Umsetzung: Patricia Bonaudo, Silke Huber, Emily Rauch

Bevorstehende Events:

Events

11. Dental Summer

Wann : 02.09.2020 - 05.09.2020
Wo : Timmendorfer Strand

mehr Events