Zum Inhalt springen

Centrum für Hochschulentwicklung (CHE)

Gesellschafter des CHE sind seitdem die Bertelsmann Stiftung und die Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz. Im August 2008 übergab der langjährige Geschäftsführer Professor Dr. Detlef Müller-Böling die Leitung des CHE an Dr. Jörg Dräger und Professor Dr. Frank Ziegele.

Kontaktdaten:

Verler Straße 6
33332 Gütersloh
Deutschland

Telefon: +49 5241 97 61 0
Fax: +49 05241 9761 40

News

14.01.2019
Im europäischen Vergleich gibt es in Deutschland an vielen Hochschulen zu wenig Lehrkräfte und immer noch zu lange Studienzeiten. Aber die deutschen Professor(inn)en scheinen daraus das Beste zu machen: Der Kontakt zu den Lehrenden und die Organisation des Studiums werden von den Studierenden...
30.11.2018
In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau kommentiert Ulrich Müller die aktuellen Reformpläne der Studienförderung.
31.10.2018
Anders als im Beruf, ist das Thema Teilzeit im Studium noch nicht etabliert. Aktuell studieren nur 7,2 Prozent aller Studierenden offiziell in reduziertem Umfang. Insgesamt stehen nur 13,5 Prozent aller Studiengänge auch in Teilzeit zur Verfügung. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für...
26.09.2018
Zum Semesterstart werden sich die knapp drei Millionen Studierenden in Deutschland wieder häufiger auf den Weg zu ihrer Hochschule machen. Das Auto verliert dabei als Verkehrsmittel an Bedeutung: Nur noch ein Viertel der Studierenden fährt regelmäßig mit einem Kfz zur Uni oder FH. Im Jahr 2003...
15.08.2018
Seitdem es Bachelor und Master gibt, schafft ein größerer Anteil der Studierenden an Universitäten den Abschluss in angemessener Zeit. Dabei zeigen sich Unterschiede je nach Fach: Im Fach Mathematik steigerte sich der Anteil der Studiengänge in der Spitzengruppe von 18 auf 75 Prozent, auch das Fach...
19.07.2018
Aktuell nutzen rund 100.000 Personen in Deutschland einen Studienkredit zur Studienfinanzierung. Kreditgeber wie Banken oder Studentenwerke zahlen dabei insgesamt rund 50 Millionen Euro pro Monat aus. Diese Werte ermittelte das CHE Centrum für Hochschulentwicklung exklusiv im Rahmen seines...
08.06.2018
U-Multirank, das größte Hochschulranking der Welt, veröffentlicht heute seine fünfte Ausgabe. U-Multirank bietet umfassende Daten zu 1.614 Hochschulen aus 95 Ländern. 99 Hochschulen aus Deutschland stellen sich dem internationalen Vergleich. Besonders in den Dimensionen Forschung, Wissenstransfer...
18.05.2018
150.000 Studierende und 9.000 Professoren haben abgestimmt – jetzt wurden die Ergebnisse des aktuellen CHE-Hochschulrankings veröffentlicht. Verglichen wurden darin auch die 31 Fakultäten in der Zahnmedizin.
11.05.2018
Noch nie haben in Deutschland so viele Menschen ohne Abitur studiert. Auf diesem ungewöhnlichen Weg ist auch der Zugang zur Medizin oder Zahnmedizin möglich. Das schaffen aber nicht viele.
09.04.2018
57.000 Menschen in Deutschland studieren ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife – das sind so viele wie noch nie. Frauen und Männer sind darunter jeweils rund zur Hälfte vertreten und fast jede(r) zweite Studierende ohne Abitur ist älter als 30 Jahre. Dies ergeben aktuelle...