Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Alle Artikel anzeigen
16.04.2021
Universität Witten/Herdecke lädt zum Infotag| Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) lädt zur digitalen Stippvisite: Am Samstag, dem 8. Mai 2021 können sich alle Interessierten beim Infotag Bachelor und Staatsexamen über die grundständigen Studiengänge der Fakultät für Wirtschaft und Gesellschaft,...
13.04.2021
Eure Meinung ist gefragt: In einem kurzen Interview könnt ihr die Studentin Nina Heper bei der Erstellung eines Kommunikationkonzeptes für ihre Bachelorarbeit unterstützen. Ganz nebenbei eine gute Gelegenheit, eure Wünsche als Zahnmedizinstudierende dorthin zu übermitteln, wo sie ernst genommen...
13.04.2021
Die Gesundheitsversorgung ist seit dem Ausbruch der Pandemie spürbaren Veränderungen unterworfen: Präventionsmaßnahmen und elektive Eingriffe wurden abgesagt, zahlreiche Behandlungs- und Beratungstermine fielen aus. Welche Auswirkungen aber hat all das auf die wirtschaftliche Situation des...
12.04.2021
Neues Forschungsgerät für die Zahnmedizin | Zähneputzen gehört zur täglichen Routine, doch der eigentliche Zahnputzvorgang ist wissenschaftlich weitgehend unverstanden. Geeignete Forschungsgeräte dazu fehlen. In einem interdisziplinären Team entwickeln Forscherinnen und Forscher der Universität...
07.04.2021
Endlich Corona-Impfungen auch für Zahnmedizinstudierende | Stellvertretend für die Studierenden innerhalb des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) zeigen wir als Studierendenparlament uns erfreut darüber, dass unsere kritischen Worte bezüglich der Impfstrategie an Zahnmedizinischen Fakultäten...
07.04.2021
FVDZ zum Weltgesundheitstag: Parodontitis-Prophylaxe schützt! | Vorsicht Virenfalle. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hat erneut davor gewarnt, Zahnfleischbluten auf die leichte Schulter zu nehmen. „Man kann es nicht oft genug sagen: Parodontitis macht in der Pandemie keine Pause – und...
30.03.2021
Der Kältesensor TRPC5 ist für die Kälteempfindlichkeit von Zähnen verantwortlich. Das hat ein internationales Forschungsteam um Prof. Dr. Katharina Zimmermann von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) entdeckt. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben ihre...
26.03.2021
Aus Angst, sich auf dem Weg oder in der Zahnarztpraxis mit SARS-CoV-2 zu infizieren, sagen Patienten in der Pandemie überdurchschnittlich oft ihren Prophylaxe-Termin ab. Dabei ist eine intakte Mundhygiene, insbesondere für Parodontitis-Patienten, immens wichtig. Wieso parodontale Entzündungen im...
22.03.2021
Die Folgen der Corona-Pandemie sind auch im studentischen Alltag deutlich zu spüren. Besonders trifft es Studierende, die auf Einkünfte aus Nebenjobs angewiesen sind. Durch die vielen Schließungen, zum Beispiel in der Gastronomie, ist vielen von ihnen eine wichtige Möglichkeit zur Finanzierung ihres...
19.03.2021
Der Name ist unauffällig, doch das Enzym aMMP-8 hat es in sich: Es zerschneidet schützende Proteine, mit denen der Körper Öffnungen zwischen den Zellen gegen Krankheitserreger verschließt. Besonderer Schauplatz für das zerstörerische Werk ist die Mundhöhle - ausgerechnet der Ort, über den die...
17.03.2021
Im Studienjahr 2020 (Sommersemester 2020 und Wintersemester 2020/2021) haben sich 488 600 Studienanfängerinnen und Studienanfänger erstmals für ein Studium an einer deutschen Hochschule immatrikuliert. Das waren 20 100 beziehungsweise 4 % weniger als im Studienjahr 2019. Wie das Statistische...
15.03.2021
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) lädt vom 16. bis 18. März zu den erstmals rein digitalen Studien-Informations-Tagen ein. Seit dieser Woche ist das umfangreiche Programm zur digitalen Veranstaltung online. An drei Tagen können sich Schülerinnen und Schüler sowie andere...
10.03.2021
Kulzer lädt für 27. März 2021 zu seinem 1. digitalen Kolloquium ein | Im März fällt bei Kulzer der Startschuss für ein neues digitales Fortbildungsformat: Beim ersten kostenlosen virtuellen Kolloquium auf der neuen Plattform „KulzerCOM“ teilen Dentalexperten aus Zahnmedizin und ...
09.03.2021
Studierende und Hochschulen müssen in den Szenarien für das weitere Vorgehen in der Corona-Krise unbedingt mitgedacht werden. Das forderte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Dr. Peter-André Alt, vergangene Woche in Berlin und nahm damit Bezug auf die Beschlüsse von Bund...
08.03.2021
Ob Ärztinnen, Zahnärztinnen oder Apothekerinnen – der Anteil der Frauen, die sich mit eigener Praxis oder Apotheke niederlassen, nimmt stetig zu und ist inzwischen höher als bei ihren männlichen Kollegen. Anlässlich des Internationalen Frauentags hat die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank)...
08.03.2021
proDente startet einen Fotowettbewerb auf dem sozialen Kanal „Instagram“. Foto- und Medienstudenten, aber auch andere Hobbyfotografen können sich beteiligen. Voraussetzung: Die Fotos müssen thematisch mit gesunden und schönen Zähnen zu tun haben. Die gewählte Stilrichtung ist frei. Es kann sich um...
08.03.2021
Internationaler Frauentag: KZBV bekräftigt selbstgestecktes Ziel | Anlässlich des am heutigen 8. März Internationalen Frauentages hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) ihr erklärtes Ziel bekräftigt, mehr junge Zahnärztinnen und Zahnärzte für ein Engagement in Gremien und...
05.03.2021
Zehn Jahre Münchner Modell | Beim Münchner Modell lernen Studierende die Praxis und Theorie von Achtsamkeit und Meditation. Seit zehn Jahren an der HM sowie der LMU angeboten, bieten die als Studienleistungen bewerteten Veranstaltungen die Möglichkeit, mehr mit sich in Kontakt zu kommen. Sie zielen...
04.03.2021
Durch Gedächtnistraining arbeitet das Gehirn effizienter und erinnert sich länger | Wenn wir Gegenstände gedanklich "visuell" in eine vertraute Umgebung legen, hilft uns das, Namen, Zahlen oder sogar große Datenmengen auswendig zu lernen. Durch das Training mit diesem sogenannten Gedächtnispalast...
04.03.2021
Zielsicher, effizient und ohne viele Nebenwirkungen: Ein neuer Ansatz zur Bekämpfung von Parodontitis könnte womöglich den Einsatz von Breitband-Antibiotika überflüssig machen. Entwickelt und erstmals getestet wurde er von einem Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), des...
03.03.2021
Studie zu Akzeptanz von digitalen Lehrveranstaltungen unter Studierenden | Wie haben Studierende das digitale Hochschulsemester im Sommer 2020 erlebt? Die Wirtschaftsinformatiker*innen Gergana Vladova und Norbert Gronau vom Weizenbaum-Institut haben zusammen mit den assoziierten Forschern André...
03.03.2021
Nach rund einem Jahr Corona-Pandemie sorgen sich viele Mitgliedshochschulen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) um ihre Studierenden aus dem Ausland. Neben dem Rückgang der Erstsemester sei die finanzielle und psychische Lage vieler Studierender nach zwei digitalen Semestern sehr...
02.03.2021
Im Jahr 2020 haben rund 382 000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das nach vorläufigen Ergebnissen 8,9 % weniger Studienberechtigte als im Vorjahr (-37 284). Hauptursache dieses...
01.03.2021
Grundlage für robustere dentale Biomaterialien | Zahnärztliche Restaurationen, etwa Füllungen oder Kronen, beständiger machen – das wollen Forschende an der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Technischen Universität (TU) Berlin erreichen und hierfür Ansätze aus Materialwissenschaften und...
01.03.2021
Von der Forschung direkt zur Anwendung | Zwei Grundlagenforscherinnen der Abteilung Biomaterialien sind an interdisziplinärem Forschungsprojekt „InterDent“ beteiligt. Dessen Ziel ist es, Zahnfüllungen oder -kronen in Zukunft beständiger zu machen. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert...
25.02.2021
Hohe Erwartungen an Hygienestandards in Arzt- und Zahnarztpraxen | Wegen Corona ist das Hygienebewusstsein der Bevölkerung sehr hoch und die Hygiene-Vorgaben der Behörden werden weitestgehend eingehalten. Das ergab eine deutschlandweite, repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag der...
23.02.2021
Die Berufsgenossenschaft für das Gesundheitswesen und die Wohlfahrtspflege (BGW) registrierte für das Jahr 2020 insgesamt 19.774 meldepflichtige Verdachtsanzeigen auf COVID-19 als Berufskrankheit. Die wenigsten davon in der Zahnmedizin, die meisten beim Klinikpersonal.
23.02.2021
Nach umfangreichen Umbauten können die Jenaer Zahnmedizinstudierenden ihre praktische Ausbildung wieder mit Patienten absolvieren, aufgrund der Covid-Situation hatten sie auf Phantomkurse ausweichen müssen. Ein strenges Hygienekonzept schafft sichere Bedingungen für Patienten, Studierende und die...
23.02.2021
Vergangene Woche erschien der neue Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN), der eine Bestandsaufnahme zur Situation junger Forscher*innen in Deutschland liefert. Das DZHW hat sich einerseits als Konsortialpartner am BuWiN 2021 beteiligt, andererseits in einem Projektverbund mit dem...
22.02.2021
Unser Podcast-Tipp für die Bahnfahrt zur Uni, langweilige Hausarbeiten oder die abendliche Joggingrunde liefert euch viel Input aus erster Hand für das Studium und die Zeit danach. Eva studiert Zahnmedizin im 9. Semester an der Uni Regensburg und hat vor zwei Monaten ihr Herzensprojekt gestartet:...
Filter: